Impulse geben –
Ziele entwickeln –
Prozesse begleiten

in Düren und Umgebung

Der alltägliche Umgang mit Vielfalt stellt viele Menschen und Systeme
vor große Anforderungen. Die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die den alltäglichen Herausforderungen von Schule und Betrieb aus  unterschiedlichen Gründen nicht gewachsen sind oder die in ihren Verhaltensweisen herausfordernd erlebt werden, braucht besondere pädagogische Konzepte und Kompetenzen sowie unterstützende Projekte.

Das Sozialwerk stellt im Rahmen von Zukunftswerk Angebote zur Verfügung, die auf Interventionsebene die Handlungsfähigkeit von Fachkräften stärken und sichern, und Angebote, die präventiv Bedin- gungen von Teilhabe und gewaltfreiem Miteinander schaffen, indem sie Risikofaktoren reduzieren.

Das Sozialwerk verfügt über langjährige Erfahrung in der Begleitung und Beratung junger Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in Schulen, auf dem Weg ins Berufsleben, durch die Ausbildung und damit zur gesellschaftlichen Teilhabe.

  1. Angebote für Schulklassen und OGS-Gruppen
  2. Angebote für Lehrer- und OGS-Teams
  3. Angebote für Ausbildungsbetriebe

Zukunftswerk verbindet Fortbildungselemente mit Coaching- und Supervisionselementen, um einen nachhaltigen Transfer in die Praxis zu ermöglichen und zu begleiten.

Die genauen Inhalte und Schwerpunkte der Angebote werden in einem Auftragsklärungsgespräch mit Ihnen vereinbart.

Kontakt


 

Claudia Geich
Projektleitung Zukunftswerk
Dipl. Sozialpädagogin
Mediatorin

T 02421 2770958
M 0151 616062119
c.geich@zukunftswerk-dueren.de

Zukunftswerk
Annaplatz 1-3 | 52349 Düren

Schulungsräume
Markt 11 | 52349 Düren

Günter Kirschbaum
Geschäftsführer

Karina Umlauf
Geschäftsführerin

Über die vielfältigen Aktivitäten des Sozialwerks können Sie sich gerne unter www.sozialwerk-dueren.de informieren.