Unsere Philosophie

Zukunftswerk hilft Menschen, Ihren Sinn und Ihre Richtung zu finden: durch Wertschätzung, Anerkennung und Förderung festigen wir Persönlichkeiten und bestärken Talente, damit jeder auf eigenen Beinen stehen und gehen lernt. Unser Team ist multiprofessionell, flexibel und leistungsfähig. Neuem stehen wir offen gegenüber und suchen gemeinschaftlich mit unseren Kunden kreativ und innovativ nach passenden Lösungen.

Zukunftswerk ist aus den vielfältigen Anforderungen der pädagogischen Arbeit des Sozialwerks an Schulen und in Betrieben entstanden. Um die pädagogischen Angebote den Bedürfnissen der Menschen optimal anpassen zu können, haben zahlreiche KollegInnen durch Fort- und Weiterbildungen ihre Kompetenzen und ihr Wissen stetig erweitert und Zusatzqualifikationen erworben. Die stetig wachsende Zahl der Anfragen nach Beratungsangeboten für junge Menschen in Schulen, in Betrieben und Institutionen hat uns dazu bewogen, das Zukunftswerk zu gründen. Zukunftswerk bündelt die Energien und das Know-how, um gemeinsam mit den Experten vor Ort den  Herausforderungen zu begegnen.



Das Sozialwerk stellt im Rahmen von Zukunftswerk Angebote zur Verfügung,
die auf Interventionsebene die Handlungsfähigkeit von Fachkräften stärken
und sichern, und Angebote, die präventiv Bedingungen von Teilhabe und gewaltfreiem Miteinander schaffen, indem sie Risikofaktoren reduzieren.

Das Sozialwerk verfügt über langjährige Erfahrung in der Begleitung und Beratung junger Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in Schulen, auf dem
Weg ins Berufsleben, durch die Ausbildung und damit zur gesellschaftlichen
Teilhabe.

Kontakt


 

Claudia Geich
Projektleitung Zukunftswerk
Dipl. Sozialpädagogin
Mediatorin

T 02421 2770958
M 0151 616062119
c.geich@zukunftswerk-dueren.de

Zukunftswerk
Annaplatz 1-3 | 52349 Düren

Schulungsräume
Markt 11 | 52349 Düren